Einnahme und Wirkung von Omega 3 Fettsäuren - gymfanatics

Einnahme und Wirkung von Omega 3 Fettsäuren

einnahme und wirkung von omega 3



Neukunden Rabatt - 300 x 250

Einleitung

Omega 3 dürfte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Seit einigen Jahren wird von Medizinern ein ausreichender Konsum empfohlen und als äußerst wichtig angesehen. Gehen wir vorerst einen Schritt zurück, und betrachten was Fette überhaupt sind. Fette sind Grundnährstoffe für den menschlichen Körper. Beispielsweise weisen Eskimos trotz vitaminarmer, dafür aber fettreicher Ernährung eine gesündere Herzfunktion als Europäer auf. Wenn Du dir nun die Frage stellst warum das so ist, gibt es eine klare Antwort. Fett ist nicht gleich Fett.

 

Welche Fette gibt es?

Die Qualität des Körpers kommt von der Qualität der Nahrung. Führen wir dem Körper nur die sogenannten „bösen“ Fette zu, können wir vom Körper nicht gleichzeitig Höchstleistungen erwarten. Es wird zwischen Fetten mit und ohne Doppelbindung unterschieden. Zu den ersteren gehören die ungesättigten Fettsäuren, zu welchen wiederrum die Omega 3, 6 und Omega 9 Fettsäuren gehören. Diese Fettsäuren zählen zu den „guten“ Fettsäuren, welche hauptsächlich in Fisch-, Raps- und Leinöl vorzufinden sind. Die gesättigten, häufig als „schlechte“ Fette bezeichnet sind hauptsächlich tierischer Herkunft. Durch die Einlagerung in den Zellmembranen verlangsamen sie den Stoffwechsel und führen zu einem Anstieg der Gesamtcholesterin- und Blutfettwerte. Neben der Tatsache, dass diese Fette ein Risiko auf Herzinfarkte erhöhen, gibt es noch einige, durchweg negative Eigenschaften. Grund genug, um sie der eigenen Gesundheit willen, links liegen zu lassen.
 

Wirkung von Omega 3 Fettsäuren

In der Einleitung dieses Artikels haben wir die Eskimos erwähnt. Neben den zahlreichen positiven Eigenschaften der Omega 3 Fettsäuren, dienen diese zudem als Schutz vor Kälte. Das Depotfett dient nämlich als Schutzpolster für die inneren Organe und schützt uns vor der Kälte. Omega 3 Fettsäuren wirken Blutdrucksenkend und in Bezug auf den Gesamtcholesterinspiegel ausgleichend. Weiter sind sie wesentliche Bestandteile der Nervenzellen, des Gehirns und der Augennetzhaut. Wie wichtig Omega 3 Fettsäuren sind, zeigt sich an folgender Eigenschaft besonders deutlich. In der Schwangerschaft kann der Konsum von Omega 3 Einfluss auf die Intelligenz, Sehfähigkeit und das Wachstum des Kindes haben. Sie werden außerdem zur Absorption der lebenswichtigen fettlöslichen Vitamine benötigt. Den Omega 3 Fetten wird ein positiver Effekt im Bereich der Hormonumgebung und der Proteinsynthese nachgesagt, für Sportler durchaus ernstzunehmende Eigenschaften. [1] [2] [3]

 

Einnahme von Omega 3 Fettsäuren

Bei der Einnahme ist besonders auf das Verhältnis (idealerweise 1:5) von Omega 3 zu Omega 6 zu achten. Die beiden ungesättigten Fettsäuren haben nämlich entgegengesetzte Wirkungen. Stimmt das Verhältnis nicht, kann es zu übermäßiger Produktion entzündungsförndernder Substanzen kommen, die verschiedene Erkrankungen begünstigen. Während die Omega 6 Fette, die hauptsächlich in Sonnenblumen-, Mais-, Erdnuss- und Sojaöl enthalten sind, bei den meisten Menschen fester Bestandteil der Ernährung sind, schaut es bei den Omega 3 Fettsäuren anders aus. Werden Omega 3 Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, so ist auf die jeweilige, vom Hersteller angegebene Einnahmeempfehlung zu achten. Als ausreichend sehen wir, unter der Berücksichtigung des Verhältnisses von Omega 3 zu Omega 6, eine Zufuhr von 0,2-0,6g täglich. Anders als bei Protein, führen körperliche Aktivitäten nicht zu einer Erhöhung des Bedarfs an Omega 3. [4]
 

Quellenangabe

[1] The effect of omega-3 fatty acids on risk factors for cardiovascular diseases.
[2] Omega-3 Fatty Acid Supplementation During Pregnancy
[3] Fish consumption and coronary heart disease mortality. A systematic review of prospective cohort studies.
[4] The importance of the ratio of omega-6/omega-3 essential fatty acids.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *