Kalorienbedarf - Der entscheidende Faktor - gymfanatics

Kalorienbedarf – Der entscheidende Faktor

kalorienbedarf - der entscheidende faktor


Neukunden Rabatt - 300 x 250

Wie Viele Kalorien darf ich zu mir nehmen?

Nicht jeder Mensch verbraucht gleich viel Kalorien, denn der tägliche Kalorienbedarf hängt von unterschiedlichen Faktoren wie dem Alter und dem Geschlecht ab. Zusätzlich ist die körperliche Betätigung der wir bei der Arbeit und beim Sport nachgehen ein wichtiger Faktor für den täglichen Kalorienverbrauch.

 

Grundumsatz, Leistungsumsatz und täglicher Kalorienbedarf

Es wird grundsätzlich zwischen dem Grundumsatz und dem Leistungsumsatz unterschieden. Der Grundumsatz ist der Kalorienverbrauch, den der Körper im Ruhezustand hat (Ruhezustand bedeutet, dass man keinen körperlich anstrengenden Aktivitäten nachgeht). Der Leistungsumsatz beschreibt den Kalorienverbrauch an körperlich anstrengenden Tagen wie zum Beispiel langen Arbeitstagen gefolgt von Trainingseinheiten im Sportstudio. In Kombination ergeben diese beiden Werte den täglichen Kalorienbedarf.
 

Was ist ein Kaloriendefizit und ein was ein Kalorienüberschuss?

Ein Kaloriendefizit bedeutet, dass weniger Kalorien zu sich genommen werden als eigentlich laut Grundumsatz beziehungsweise Leistungsumsatz vom Körper benötigt werden. Für eine Diät Beispielsweise ist ein Kaloriendefizit von maximal 20% optimal. Das bedeutet, dass man 20% unter dem täglichen Kalorienbedarf bleibt, um Fett abzubauen und dadurch Gewicht abzunehmen (Durch das Kaloriendefizit wird der Körper gezwungen, die benötigte Energie aus den Fettreserven zu entnehmen). Im Optimalfall wird dieses Kaloriendefizit nicht nur durch eine ausgewogene Ernährung erreicht, sondern auch durch sportliche Betätigung (zum Beispiel Ausdauer- bzw. Cardio-Training).
 
Um optimal Muskeln aufzubauen müssen die täglich durch körperliche Betätigung verbrauchten Kalorien vollständig durch die Ernährung gedeckt sein. Da es in der Praxis nicht möglich ist, auf die Kalorie genau zu essen, ist für einen effizienten Muskelaufbau ein Kalorienüberschuss immer von Vorteil.
 

Kalorienrechner – Wie viele Kalorien benötige ich pro Tag?

Um euch die Berechnung eures täglichen Kalorienbedarfs zu vereinfachen, haben wir einen speziellen Grumdumsatz Rechner angefügt, in den ihr lediglich Informationen wie euer Gewicht, Alter und Geschlecht eingeben müsst. Zur Berechnung des Leistungsumsatzes wird der sogenannte PAL-Faktor herangezogen. PAL steht für pysical activity level und beschreibt die täglichen Belastungen denen der menschliche Körper ausgesetzt ist. Um mittels PAL-Faktor auf den Leistungsumsatz zu schließen, wird der Grundumsatz mit dem PAL-Faktor multipliziert. Deinen persönlichen PAL-Faktor kannst du der folgenden Aufzählung entnehmen:
 

  • 1,3-1,5: ausschließlich sitzende Tätigkeiten wie Büroarbeiten und kaum Freizeitaktivitäten
  • 1,6-1,7: überwiegend sitzende Tätigkeiten und zusätzliche Freizeitaktivitäten
  • 1,8-1,9: ausschließlich stehende oder gehende Tätigkeiten (Kellner, Handwerker, …)
  • 2,0-2,4: sehr anstrengende Tätigkeiten (Leistungssportler, Waldarbeiter, …)

 
Mit dem folgenden Rechner kannst du deinen persönlichen Grundumsatz ganz einfach ausrechnen. Das Ergebnis multiplizierst du mit deinem persönlichen PAL-Faktor und erhälst deinen täglichen Gesamtbedarf an Kalorien.
 

(c) www.BMI-Rechner.net | Ruheumsatz berechnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *